Klavierfuge_Ausschnitt.jpg

OUT NOW: TRIO ANIMÆ - THE COMPLETE STUDIO RECORDINGS Vol.1 - Vol.9

Neuerscheinung: PIANOVERSAL veröffentlicht die gesamten Studioaufnahmen des Trio Animæ auf 9 digitalen Alben. Das Trio Animæ wirkte in den Jahren 1993–2010 als eines der aktivsten und erfolgreichsten Schweizer Kammermusikensembles seiner Zeit. Die Alben 1-8 sind Wiederveröffentlichungen, beim Album 9 „ASTORology & OTHER RECYCLED TANGOS“ handelt es sich um eine Erstveröffentlichung. Es ist die letzte Studioaufnahme des Trio Animæ.

Das Trio Animæ wirkte in den Jahren 1993–2010 als eines der aktivsten und erfolgreichsten Schweizer Kammermusikensembles seiner Zeit. Das Trio konzertierte in unveränderter Besetzung mit dem Pianisten Tomas Dratva, dem Violinisten Jean-Christophe Gawrysiak und dem Cellisten Dieter Hilpert. In Hunderten von Konzerten in Europa und Südamerika führte das Trio Animæ über 100 Werke für Klaviertrio auf. Neben der klassischen Literatur für Klaviertrio fokussierte das Trio Animæ immer auch auf die Musik des 20. und des jungen 21. Jahrhunderts. Die künstlerische Zusammenarbeit mit vielen Komponisten führte zu zahlreichen Uraufführungen – genannt seien hier Vladimír Godár, Nadir Vassena, Pēteris Vasks, Peter Breiner, John Wolf Brennan und Daniel Schnyder.Das Trio Animæ begann zudem schon sehr früh eine intensive Beschäftigung mit dem Tango Nuevo von Astor Piazzolla. Dabei spielte der argentinische Cellist und Komponist José Bragato (1915–2017), einer der ersten und langjährigen Weggefährten von Piazzolla, eine wichtige Rolle. Er schrieb für das Trio Animæ exklusiv eine grosse Zahl von Arrangements für Klaviertrio.Das Trio Animæ verfügte über eine viel beachtete Diskographie. In der vorliegenden Sammlung veröffentlicht PIANOVERSAL alle Studioaufnahmen neu. Das letzte Album «ASTORology & OTHER RECYCLED TANGOS» (Vol. 9) ist eine Erstveröffentlichung: Es handelt sich um die letzte Studioaufnahme des Trio Animæ.

Komplettes Booklet: pdfBOOKLET: TRIO ANIMÆ - THE COMPLETE STUDIO RECORDING VOL.1-VOL.9

Vol. 1: SMETANA & DVOŘÁK Albumlink

Vol. 2: IVES & PIAZZOLLA  Albumlink

Vol. 3: MENDELSSOHN & ARENSKY Albumlink

Vol. 4: "3 MINUTOS CON LA REALIDAD" (PIazzolla/Bragato) Albumlink

Vol. 5: BRAGATO & COSENTINO Albumlink

Vol 6: "SOULS IN THE DARK" (Pärt/Schnittke/Vasks) Albumlink

Vol. 7: "SHORT CUTS" (Donizetti/Glinka/Rachmaninoff/Godár/Grainger/Shchedrin/Pugliese/Maffia) Albumlink

Vol. 8: PETER BREINER Albumlink

Vol. 9: ASTORology & OTHER RECYCLED TANGOS (Piazzolla/Bragato) Albumlink

Detaillierte Informationen zu allen Alben folgen in Kürze auf dieser Website.

 

Trio Animæ - 2010

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!
captcha 

Who's Online

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online