Perifanova, Stefka

Stefka Perifanova - Klavier

Rose-Marie Soncini 

Die Pianistin Stefka Perifanova (links) mit der Mezzosopranistin Mojca Vedernjak

Die Pianistin Stefka Perifanova hat sich mit ihrer Vielseitigkeit, stilistischer Breite sowie mit unbeirrbarem musikalischem Instinkt einen erkennbaren Namen gemacht. Als leidenschaftliche Interpretin zeitgenössischer Musik arbeitet sie regelmäßig mit Komponisten zusammen, über 40 Solo- und Ensemblewerke hat sie uraufgeführt. Als Solistin, Kammermusikerin und Liedbegleiterin tritt sie in ganz Europa, Korea, Kolumbien und den USA auf.
Ihr Studium schloss sie an der Musikakademie Sofia in Bulgarien bei den Professoren Konstantin und Julia Ganev ab. Anschliessend war sie vier Jahre als deren Assistentin tätig. 1993 erhielt sie das Stipendium «Cyrillus und Methodius» und setzte ihre Studien bei Rudolf Buchbinder, Bruno Canino und Gérard Wyss in der Schweiz fort.
Sie ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, darunter der 1. Preis beim Concurso Internacional de Musica da Ciudade do Porto und des Tschumi-Preises. Seit 2005 ist sie Mitglied des Kammermusikensembles «Camerata Variabile». Sie ist auch Mitbegründerin des Klaviertrios «Absolut Trio». Die Debüts des «Absolut Trio» in der Wigmore Hall und in der Tonhalle Zürich 2007 wurden von der Musikpresse hoch gelobt. Das Trio vergibt stets Kompositionsaufträge, inzwischen zählen 15 neue Werke zu ihrem Repertoire. 2018 wurde das «Absolut Trio» mit dem Kulturpreis «Interpretation» der Stadt Zürich ausgezeichnet. CD-Einspielungen erschienen bei den Labels Guild, Solo Musica und Musiques Suisses.
2019 haben Stefka Perifanova und Sopranistin Sarah Maria Sun für das Label «Mode» die Messiaen-Lieder «Harawi» aufgenommen. Stefka Perifanova ist eine gefragte Duo-Partnerin von renommierten Solisten wie Sol Gabetta, Raphael Oleg und Hansheinz Schneeberger. Als hochgeschätzte Klavierassistentin bei Meisterkursen arbeitete sie mit Janos Starker, Igor Oistrach, Menahem Pressler, Bernard Greenhouse und Jean-Jacques Kantorow. Sie verfügt auch als Jurorin über umfangreiche Erfahrung und ist eine gefragte Dozentin für Kammermusik und Klavier. Seit 1999 ist sie Dozentin an der Zürcher Hochschule der Künste und seit 2011 an der Musik Akademie Basel.

Stefka Perifanova erscheint auf:

INTOXICATION
Album PV 105 (2020)

PV105 cover

MOJCA VEDERNJAK - MEZZO-SOPRANO & STEFAK PERIFANOVA - PIANO

Songs by Fanny Hensel, Clara Schumann, Pauline Viardot, Lusie Greger, Dora Pejačević, Alma Mahler

Buy the Album in our PIANOVERSAL Shop!

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!
captcha 

Who's Online

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online